Vom Regen in die Traufe:
Eine madige Woche

Es ist Freitag, die Woche ist gelaufen. Heute ist Tag drei oder vier an dem „es“ nicht funktioniert. Mein Kreislauf hängt wieder im Tal und mir ist kalt. So unsäglich kalt. Ich zittere die ganze Zeit, mein Bauch fühlt sich kühl an. Irgendwie scheint er alle Energie an sich zu ziehen.

Normalerweise deutet das Zittern auf einen  Harnwegsinfekt hin.  Mit dem Zittern fängt es an, später folgt vielleicht Kopfweh. Zumindest steigt meine Temperatur auf bis zu 39,6 Grad an, bevor sie wieder runter geht.

Heute ist das aber nicht der Fall. Blutdruck und Puls hängen tetraplegisch zuverlässig gut 15% niedriger als beim normalen Menschen. Wenigstens eine Sache auf die ich mich verlassen kann. Sorgen adé, Wärmflasche ahoj!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.